Kundenkarte


Was bietet Ihnen Ihre persönliche Gesundheitscard?

Optimale Beratung
Bitte legen Sie Ihre persönliche Gesundheitscard bei jedem Besuch in unserer Apotheke vor. Damit ermöglichen Sie uns eine bestmögliche Beratung und Betreuung.

Sammelquittungen
Mit einer Jahressammelquittung haben Sie die Möglichkeit, sofern die gesetzlichen Vorschriften auf Sie zutreffen, von Ihrer Krankenkasse eine Rückerstattung zu bekommen. Die Quittung kann jedoch auch bei der Steuererklärung zur Vorlage beim Finanzamt dienen. Das umständliche Quittungsheft entfällt.

Befreiungsnachweis
Mit Ihrem Einverständnis erfassen wir den Befreiungsnachweis Ihrer Krankenkasse. Damit können Sie den Nachweis ruhig zu Hause lassen, denn wir wissen bescheid und erinnern Sie auch gerne, wenn die Befreiung verlängert werden muss.

Überblick über Ihre gesamten Arzneimittel
Ein Blick in Ihre persönliche Datei und Sie und wir wissen, welches Blutdruck- oder Herzmedikament, welches Insulin oder welche Zuckerteststreifen, welches Schilddrüsenpräparat oder welche Antibabypille usw. Sie immer verordnet bekommen und ob sich diese auch mit neu verordneten bzw. gekauften Medikamenten vertragen. Weiterhin können wir feststellen, welche Kosmetikprodukte, Körperpflegeartikel, Stützstrümpfe etc. Sie verwenden und Infos speichern, wie z.B. Substanzen, auf die Sie allergisch reagieren.

Was kostet Ihre persönliche Kundenkarte?
Selbstverständlich nichts - nur den Antrag ausfüllen und in Ihrer Apotheke abgeben.

Hier können Sie die Kundenkarte unserer Apotheke online beantragen.

Kontakt

Sant-Ambrogio-Apothek

Alina Kuppert
Sant-Ambrogio-Ring 31
55276 Oppenheim

Telefon: 06133/92 61 01
Telefax: 06133/92 61 02
E-Mail: sant-ambrogio-apotheke@t-online.de

News

Nasensprays richtig anwenden
Nasensprays richtig anwenden

Verweildauer in Nase entscheidend

Schnupfen ist meist harmlos, im Alltag aber trotzdem ein lästiger Begleiter. Nasensprays helfen dabei, die Atmung zu erleichtern. Um eine maximale Wirkung zu erreichen, ist es wichtig, dass bei der Anwendung ein paar einfache Regeln eingehalten werden.   mehr

Längere Pause bis zum 2. Kind
Längere Pause bis zum 2. Kind

Gefahr für Mutter und Kind verringern

Zu nah aufeinanderfolgende Schwangerschaften bergen Risiken für Mütter und Kinder. Bei älteren Schwangeren betreffen die Komplikationen die Mütter, jüngere Schwangere erleiden häufiger Fehlgeburten, wie kanadische Forscher herausfanden.   mehr

Low Carb verkürzt Leben
Low Carb verkürzt Leben

Mehr Schlaganfälle und Herzerkrankungen

Als Diät-Trend ist der weitgehende Verzicht auf Kohlenhydrate (Low Carb-Ernährung) schon seit Jahren in aller Munde. Jetzt zeigt eine aktuelle Studie: Eine sehr kohlenhydratarme Ernährung senkt die Lebenserwartung.   mehr

Körpergeruch beruhigt
Körpergeruch beruhigt

Duft des Partners schützt vor Stress

Frauen in stabilen Paarbeziehungen halten belastende Situationen besser aus, wenn sie ihren Partner riechen können. Der vertraute Geruch verringerte in einer schwedischen Untersuchung messbar die Stressreaktion des Körpers.   mehr

Spielend gegen Thrombose
Spielend gegen Thrombose

Mit Fußübungen Computerspiel steuern

Forscher aus Kaiserslautern entwickelten das Computerspiel jumpBALL, das mit Bewegungen der Füße und Beine gesteuert wird. Das Spiel motiviert Patienten zu gezielten Fußübungen und beugt einer Thrombose vor.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Ratgeber Thema im November

Spliss & Schuppen ade

Spliss & Schuppen ade

Haar-Probleme an der Wurzel packen

Egal ob roter Lockenkopf, braune Zöpfe oder blonde Mähne. Jeder will gesundes Haar, das glänzt und&n ... Zum Ratgeber
Sant-Ambrogio-Apotheke
Inhaberin Alina Kuppert
Telefon 06133/92 61 01
Fax 06133/92 61 02
E-Mail sant-ambrogio-apotheke@t-online.de